mini songs“ sind im eigentlichen Sinne nicht mini, auch nicht maxi, sie sind einfach nur meine Songs. Meine Lieder wollten auf diese Webseite, nun sind sie da, verträumt, entspannt, einfach und auf Schweizerdeutsch oder vermehrt auch in Deutsch. Mal mit Gitarre, mal mit Klavier.

Sie handeln von Stammtischen, verschollenen Flugzeugen, roten Rosen, von der Suche nach Verbundenheit, vom Scheitern, von der Zeit, die stehen bleibt, vom Nebel, der sich lichtet, von der neuen, wunderbaren Zeit, vom Meer und natürlich, und immer wieder, von der Liebe.

Mein Youtube-Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UCbSO2ny7bAHaVYi90uBFoeQ

Wenn ein Song entsteht…

Schöpfer des Lichts, 16.11.2022

Über mich

Ich wurde 1970 in Bern geboren. Nach dem Umzug an den Zürichsee besuchte ich die Schulen in Wädenswil, später das Gymnasium in Zürich. Weil ich mich wegen den verschiedenen Interessen nicht entscheiden konnte, was ich studieren wollte, entschied ich mich fürs Lehrerseminar. Das bot mir die breite Ausbildung, die ich mir wünschte. Danach arbeitete ich ab 1994 an der Oberstufe, wobei mir vor allem der Mensch und die beiden Fächer Musik und Zeichnen am Herzen lagen. Das Kreative und Schöpferische im Tun sind mir auch heute noch wichtig.

Mein Leben lang hatte ich immer innere Bilder. Ich beschloss sie meiner Phantasie zuzuschreiben. Das war praktisch fürs Malen oder fürs Musizieren. Jetzt weiss ich, es gibt mehr.

Ich lebe heute mit meiner wunderbaren Familie am Zürichsee, unterrichte weiterhin, spiele da und dort ein Konzert und tüpfle fürs Leben gerne.